Sie alle werden getötet – wenn sie kein neues Zuhause finden

Liebe Tierfreunde,

in einem Tierheim in Valencia warten 21 Hunde, die zuvor monatelang in einem Haus misshandelt wurden, im Dreck leben mussten und halb verhungert waren, und schließlich von der Polizei beschlagnahmt wurden…

Worauf sie warten? Auf ihren Tod… So geht man dort mit ihnen um.

Wenn niemand etwas tut – müssen sie sterben.

Wer kann einen Hund aufnehmen oder einen Platz in einer Auffangstation finanzieren?

Meldet euch bei uns.

Danke…

10615417_799197953456703_912224150505215437_n 10730956_799198016790030_4421156774226581763_n image006

8 Gedanken zu „Sie alle werden getötet – wenn sie kein neues Zuhause finden

  1. was ist mit den Hunden, die sonst getötet werden ? Was ist mit dem ersten er ist so dünn und traurig…ich möchte helfen habe schon zwei aus Rumänien. Freue mich auf Antwort . Mit freundlichen grüssen Erika Pfeiffer

  2. Wie sind die Kosten für einen Platz in der Auffangstation??? Würde gerne helfen.
    Ich könnte nur noch einen sehr kleinen Hund bei mir aufnehmen. Ich und meine Mutter haben bereits 5 Hunde (Abgaben/ Ausland).

    • Vielen herzlichen Dank für Ihr Angebot und Ihre Bereitschaft, zu helfen! Der Beitrag zu diesen Hunden ist bereits vom letzten Jahr – die Hunde wurden also hoffentlich alle gerettet.
      Wenn Sie jedoch auch anderen Hunden helfen möchten, die von der Tötung bedroht sind, kümmern wir uns gerne darum!

  3. Habe mein Herz in der Tötungs Station gefunden, verloren! Lebt der Hund Art Schäferhund von 2o14 noch? ( liegt auf der Mauer!!!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.